Muskelaufbau - Wie er funktioniert

Superkompensation

Wer seine Leistung steigern will und permanent Fortschritte erzielen möchte sollte das Modell der Superkompensation in jedem Falle kennen. Um Leistungssteigerungen zu erzielen, egal ob im Kraft oder Ausdauersport, ist immer ein stärkerer Trainingsreiz als üblich notwendig. Diese Reizsetzung kann zum Beispiel durch Erhöhung des Gewichts beim Krafttraining erreicht werden. Beim Ausdauersport wäre die einfachste Möglichkeit die Reize zu verstärken, die Dauer der Belastung zu erhöhen.

Was ist Superkompensation?

 

In dem Schema oben könnt Ihr erkennen wie die Leistungssteigerung nach Belastungen über das ursprüngliche Niveau hinaus (Superkompensation) funktioniert. Nach dem die Belastung in Phase 1 gesetzt wurde und zunächst eine Leistungsminderung eintritt, beginnt direkt nach Trainingsende Phase 2, die Erholung. Schließlich steigt die Leistungsfähigkeit über das ursprüngliche Niveau - Erfolg!

Leistungssteigerung durch richtige Reizsetzung

 

Wird der erneute Reiz nach der Belastung zur richtigen Zeit gesetzt, so wird im Optimalfall die größtmögliche Steigerung erzielt. Mit der neu gewonnenen Leistungsfähigkeit wird erneut ein Reiz gesetzt. Das Modell beginnt von vorne zu funktionieren, die Leistungsfähigkeit steigt. In der Praxis ist es die Aufgabe jedes Athleten bzw. Trainers diesen Peak zu finden und optimal zu nutzen.

 

Viel Erfolg mit diesen Tipps für Euer Training. Macht Euch Strandfit!


Für vollständige Trainingspläne und Beratung geht`s HIER lang.


Schaut auch hier vorbei:

 

Effektive Fettverbrennung

5 Tipps ohne Diät abzuspecken

Kniebeugen - Knackiger Po, straffe Beine


Habt Ihr fragen? Ab in die Kommentare damit! Oder schreibt uns eine Mail, ruft an oder postet was an unsere Facebook-Page.

 

Solltet Ihr genauere Informationen brauchen könnt Ihr Euch HIER über Online- Personaltraining informieren!

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung von Euch.


www.strandfitkuehlungsborn.de

info@strandfitkuehlungsborn.de

facebook.com/strandfitkuehlungsborn

038293/ 47 37 75

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Achtung! Letzter Einlass, 20 Uhr
Achtung! Letzter Einlass, 20 Uhr